Unser Kunde: Hüppe GmbH (Sanitär)

DIE AUFGABE

Der weltweit agierende Duschen-Hersteller Hüppe sucht eine Lösung, um die Beschaffungsprozesse von MRO–Gütern sowie Indirect Spend zu optimieren. Im Fokus stehen für Hüppe dabei eine erhöhte Transparenz sowie die statistische Auswertbarkeit der Kosten.

DIE UMSETZUNG

  • Schnelle Integration von Integra eProc in die bestehende IT-Architektur (SAP)
  • Integration der Daten in eine zentrale Datenbank
  • Schnittstelle zu Beschaffungssystem
  • Flexible Gestaltungsmöglichkeit der Lieferantenkommunikation

DER ERFOLG

Ausgehend von unserer E-Procurement-Standardsoftware Integra eProc haben wir für Hüppe eine maßgeschneiderte Einkaufslösung entwickelt, die entscheidend dazu beiträgt, Kosten im Unternehmen zu senken sowie Einkaufsprozesse transparenter zu gestalten.

DAS SAGT DER KUNDE

„Wir haben uns für Integra eProc entschieden, weil diese Software uns geholfen hat, unseren E-Procurement-Prozess bei weitem verschlanken zu können. Alle Anforderungen werden von Integra schnell und zuverlässig abgearbeitet. Und es wird genau der Bedarf erfüllt, den wir haben.“